Wolfgang Beutke (in: Sommergras88)

Aus der Stille

unterwegs
in ewigem eis – nachts berührte er
schwarzen schnee

Sein Auftritt. Weiß leuchtet die Kabuki-Maske. Nach den einleitenden Orchesterklängen singt er das alte Libretto:

What Power art thou, who from below,
Hast made me rise, unwillingly and slow,
From beds of everlasting snow!

Silbe für Silbe, Ton für Ton treibt er seine Stimme in menschenferne Höhen. Nur kurz ein Pendeln zwischen Himmel und Erde, dann der Abstieg: kurzatmig, kraftlos, aufgewühlt:

I can scarcely move, or draw my breath,
I can scarcely move, or draw my breath.
Let me, let me, let me, let me, freeze again…
Let me, let me, freeze again to death!

Nicht abreißender Beifall.
Wenige Monate später stirbt Klaus Sperber im Alter von 39 Jahren in einer amerikanischen Millionenstadt. Allein.

aus der stille …
ein countertenor bricht auf
zu den sternen

* Erstveröffentlichung: Chrysanthemum 5/2009

+0-00 ratings

Als  » DHG-Mitglied kannst du einen Daumen hoch hinterlassen. 

Erscheinungsjahr: 2010
EnglishGerman

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.