Ramona Linke (in: Sommergras91)

Distanzen

Ein sonniger Herbstmorgen. Der Duft von Kaffee hängt zwischen den Wänden. Im Speisesaal der Klinik herrscht reges Treiben. Achtsam jongliere ich Saft und Müsli zum reservierten Platz. Der monotone Klang von Patientengesprächen schwankt stetig. Ab und an scheint er zu verebben, erfährt dann allerdings prompt eine erneute Steigerung.
Seit Tagen sitzt ein junger Mann an meinem Tisch. Er ist groß, schlank, wirkt durchtrainiert und trägt raspelkurzes Haar. Seine Mahlzeiten verlaufen schweigsam. Ständig schaut er sich um. Ich bemerke, dass die Hände zittern, wenn er sich Tee eingießt. Sein Ehering ist neu.

Zwiegespräch. –
Eine Möwe zerhackt einen Fisch.

Irgendwer erwähnte neulich, dass Soldaten nach dem Auslandseinsatz in diese Einrichtung zur Reha kommen. auf der Durchreise … ich erinnere dein Gesicht Manchmal schaut mein Gegenüber mich an. Dann versuche ich, diesem Blick nicht auszuweichen. Keiner von uns beiden schafft ein Lächeln.
Seine eisgrauen Augen sind ohne Glanz.

Wannenbad –
vorm Fenster im Herbstregen
die junge Eiche

+0-00 ratings

Als  » DHG-Mitglied kannst du einen Daumen hoch hinterlassen. 

Erscheinungsjahr: 2010
EnglishGerman

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.