Ruth Franke (in: Sommergras89)

Georgia on my Mind

Es war Liebe auf den ersten Blick. Sie stand schon am Kai, als unsere Yacht in Vónitsa einlief, und begrüßte uns. Die Crew verbrachte den Nachmittag mit ihr, sie war dabei bei unserem steilen Anstieg zur Burg und beim Bummel durchs Hafenstädtchen. Marie, unsere Jüngste, nannte sie Georgia und hätte sie am liebsten noch zum Abendessen aufs Schiff eingeladen. So blieb sie am Kai und behielt uns im Blickfeld.
Schon im Morgengrauen holen wir Brötchen vom Bäcker – Georgia ist auch dabei. Marie gibt ihr noch einmal Wasser und nimmt Abschied.
Als wir ablegen, läuft Georgia entlang der Hafenmauer neben dem Schiff her, ihr Bellen ist noch lange zu hören. An Bord gibt es Tränen.
Danach hat Marie nur eines im Sinn: eine schwarz-weiße Mischlingshündin mit dunklen Augen. Natürlich müsste sie Georgia
heißen …

Mundorgelklänge
an Backbord
ein Schwarm Delfine

*Erstveröffentlichung in Ruth Franke: „Schwerelos gleiten / Slipping Through Water„,
Mai 2010.

+0-00 ratings

Als  » DHG-Mitglied kannst du einen Daumen hoch hinterlassen. 

Erscheinungsjahr: 2010
EnglishGerman

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.