Regina F. Fischer (in: Sommergras95)

Mehr als ein Wort

Überfliege nochmals die mir übersandte Druckfahne meiner Geschichte für Groß und Klein mit dem Titel „Die Ponykutsche“.
… Wir feiern Christi Himmelfahrt, aber auch Väter genießen ihren Ehrentag. Mit einem Fliederstrauß besuchen wir das Grab meiner Eltern. Als wir den Pflasterweg zum Friedhof betreten, erhaschen wir noch so eben eine kleine Ponykutsche, die in jugendlichem, fast ungezügeltem Tempo in einen Feldweg einbiegt. Auf dem rückwärtigen Balken des Gefährts erkennen mein Mann und ich in Windeseile das Wort „Gina“.
Wir schmunzeln in uns hinein …
Dreimal sollte uns diese Kutsche begegnen. Voller Liebe dachte ich dabei an unseren Vater, wie er zu Lebzeiten den Namen „Gina“ so sanft gerufen hatte, eine bestimmte Melodie schwang immer mit.
Ich unterschreibe die Druckfahne mit ihrer wunderbaren Pointe.
Geheimnis!
Es schellt.

Wanderzirkus –
sein Verslein vor der Tür,
dann die warme Hand

+0-00 ratings

Als  » DHG-Mitglied kannst du einen Daumen hoch hinterlassen. 

Erscheinungsjahr: 2011
EnglishGerman

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.