Ruth Franke (in: Sommergras91)

Mutter Holunder

Fieberträume
meine Bettdecke
zu Eis erstarrt

Mit einer bunten Teekanne kommt meine Oma ins Zimmer und schenkt mir ein dampfendes Getränk ein. „Das ist Holundertee“, sagt sie, „der wird dich wärmen und deine Halsschmerzen bessern.“
Holundertee? Ich starre auf die Kanne. Im Märchen war aus einer Teekanne ein Holunderbusch gewachsen mit duftenden Blüten und einer Fee, die mit dem kranken Jungen in warme Länder geflogen war.
Mutter Holunder …
Dort würde es mir auch gefallen. All die exotischen Blumen und Früchte … Ich schaue mir wieder die Orangen und Feigen auf meinen Vorhängen an. Wie die wohl schmecken?

Eukalyptusfrucht –
eine Duftlänge
Wärme

+0-00 ratings

Als  » DHG-Mitglied kannst du einen Daumen hoch hinterlassen. 

Erscheinungsjahr: 2010
EnglishGerman

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.