Gisela K. Wolf / Rotkiefer Verlag

Noch schläft der Igel unterm Reisighaufen

Erscheinungsjahr: 2021

Geboren 1936 als Auslandschweizerin in Deutschland, heute als Autorin und bildende Künstlerin wohnhaft in Riehen. Studium der “Kommunikation/Publizistik” an der Universität Zürich. Kunststudien in Paris, Zürich und Basel.
Während Jahren in Zürich und Basel als Journalistin/Redaktorin tätig bei Print­medien, im TV und in Dienstleistungsbetrieben.
1999-2011 Verlegerin des Verlages “Offene Szene Literatur – OSL”, Basel/Riehen. Veröffentlichungen: Roman, Erzähl- und Lyrikbände, Publikationen in Anthologien. Ausstellungen im In- und Ausland.

Inhalt:

Weitere Informationen

Textproben, Inhaltsverzeichnisse, Bibliographische Angaben, Bezugsquellen (Nicht alle Elemente gleichzeitig vorhanden)

Mit Haiku durch das Jahr. Die Schweizer Autorin und Künstlerin Gisela K. Wolf versammelt hier ihre Haiku der vergangenen Zeit.
Mit einem Vorwort von Peter Rudolf und Tuschzeichnungen der Dichterin.

“Noch schläft der Igel
unterm Reisighaufen
ein Käuzchen ruft”

EnglishGerman

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.