Johannes Ahne (in: Sommergras86)

ohne Titel

Im kühlen Gras des Kirchgartens liegend bestaune ich die fantastischen Wolkengebilde, die weiß und still über mir ziehen. Ein Habicht gleitet in mein Blickfeld. Ohne jeden Flügelschlag fängt er an, unter einer Wolke zu kreisen. Bei jeder Runde steigt er sichtlich von der Luft gehoben nach oben.
Lautlos schraubt er sich himmelwärts. Hoch genug löst er sich aus seinem Kreisen und gleitet in seiner Zielrichtung davon. Wo mag es sein, das Ziel, ist es das Aufsteigen an sich?

Siesta im Gras
der Sommernachmittag
traumhaftig

+0-00 ratings

Als  » DHG-Mitglied kannst du einen Daumen hoch hinterlassen. 

Erscheinungsjahr: 2009
EnglishGerman

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.