Die Frühjahrsgabe, Chrysanthemum Nr. 29, das Internetmagazin für Formen moderner Dichtung in der Tradition japanischer Kurzlyrik, steht nun im Netz.  Neben Haiku, Senryû, Tanka, Haiga, Foto-Haiku, Tanka-Bilder, Haibun und Tanka-Prosa gibt es folgende

Sonderbeiträge:

Features:
Klaus-Dieter Wirth: Das französischsprachige Haiku in Kanada

Ankündigungen:
The Bloo Outlier, ein neues Haiku-Journal gegründet und herausgegeben von Alan Summers, England.
Fireflies Light, ein Online-Magazin, herausgegeben von John J. Han.
Herbst am Heirin-Tempel in Japan, ein Videoclip von Hitoshi Akagawa.
Musik zum Genießen, Konzertmitschnitte der Pianistin Sherry Grant aus Auckland

Veröffentlichungen kurz rezensiert:
David Eyre: the nothing that is. Haiku, Senryû & Short Poems. [Das Nichts das ist.
Haiku, Senryû & Kurzgedichte.]

William Scott Galasso: Legacy. 30 Years of Haiku. [Vermächtnis: Dreißig Jahre Haiku.]

Gabriele Hartmann & Brigitte Ten Brink: Thanks for the Dance / Danke für den Tanz. 9
Doppel-Tanbun und 5 Collagen.

Nina Kovačić: Mrmor Valova. [Das Murmeln der Wellen. Haiku & Senryû.]

Mark Miller: Light and Counterlight. [Licht und Gegenlicht. Eine Haikusammlung.]

Ralph Günther Mohnnau: day by day time folding time [Tag um Tag faltet sich die Zeit.
99 Haiku.]

Ralph Günther Mohnnau (Hrsg.): rot rot die sonne. Japanische Haikumeister. Harfe und
Haiku.

Zane Parks: Journey. [Reise. Eine Sammlung von 56 Haibun.]

Taiki Haijin: Orangenschalen. Siebenundsiebzig Haiku.

Naomi Wakan: Wind on the Heath [Wind auf der Heide]. Neue und ausgewählte Ge-
dichte.

PDF-Download (2,6 MB) unter:
http://www.chrysanthemum-haiku.net/de/current-issue.html

Chrysanthemum erscheint jeweils am 15. April und am 15. Oktober.  Der Einsendeschluß für die Frühjahrsausgabe ist Ende Februar, für die Herbstausgabe Ende August.  Beiträge können aber jederzeit eingereicht werden.
Beiträge an Beate Conrad: haiku.chrysanthemum[@]gmail.com

Bitte dazu die Teilnahmebedingungen beachten:
http://www.chrysanthemum-haiku.net/de/submission-guidelines.html

Haiku-und Tanka-Auswahl Juni 2024

Es wurden insgesamt 211 Haiku von 74 Autoren und 50 Tanka von 21 Autoren für diese Auswahl eingereicht. Einsendeschluss war der 15. April 2024. Diese Texte wurden vor Beginn der Auswahl von

More

The Third International Haiku Conference

The Third International Haiku Conference September 13–15, 2024 Museum of Japanese Art and Technology Manggha, Kraków, Poland Polish Haiku Association   Näheres siehe Anhang: Third IHC Krakow 2024  

More

Das 14. Zoom-Haiku-Seminar mit Prof. Aoki

14. Zoom-Haiku-Seminar mit Prof. Aoki   Am So. 09.06.2024 um 14 Uhr findet das 14. Zoom-Haiku-Seminar mit Prof. Makoto Aoki von der Universität Ehime auf Japanisch und Deutsch statt. Das Thema: „die

More

TANKA-Schreibwerkstatt

TANKA-Schreibwerkstatt mit Tony Böhle 30. August bis 1. September 2024 in Fuldatal bei Kassel   Tanka sind kurze Gedichte in fünf Zeilen zu 5-7-5-7-7 Silben, die ursprünglich aus Japan stammen. Ihre Geschichte lässt

More

Chrysanthemum 32

Die Herbstgabe, Chrysanthemum Nr. 32, das Internetmagazin für Formen moderner Dichtung in der Tradition japanischer Kurzlyrik, steht nun mit vollen 287 Seiten im Netz.  Neben haikuesken Kurzgedichten und Kurzprosa, visueller Poesie in

More

ahaiga

https://www.ahaiga.ch/ Die neue Ausgabe von ahaiga ist seit dem 06.04.2024 online. Autoren/Autorinnen sind eingeladen fürs neue Quartal max. 3 Haiga einzureichen. Einsendungen bitte über die Homepage; keine Mail-Anhänge. Ich freue mich auf

More

Haiku-International Nr. 162 (Februar 2024)

Ausgewählte Haiku Übersetzungen der Haiku: eine Zusammenarbeit von Emiko Miyashita, Claudia Brefeld und Eva Moering »Hier können Idee und Hintergrund zu diesem Projekt nachgelesen werden.

More

Maya-Lyrikkalender 2025

A u s s c h r e i b u n g Maya-Lyrikkalender 2025   Der Maya-Verlag (Bingen am Rhein) beabsichtigt, ein anspruchsvolles Lyrik-Kalenderjahrbuch 2025 herauszubringen, mit klassischen Gedichten der deutschen

More

Ausschreibung Anthologie „Sehnsuchtsland“

Ausschreibung „Sehnsuchtslandschaft“ Einladung zur Anthologie bis 30. Juni 2024 (Verlag Maya) Was ist eine Sehnsuchtslandschaft? Wie sieht sie aus? Gewiss nicht selten ist die Sehnsuchtslandschaft wohl ein erhofftes Reiseziel, in der Regel

More
1 2 3 20

Haiku- und Tanka-Auswahl

Für weitere Infos auf die Box unten klicken

Sonst noch

Neue Foren-Themen
Noch keine Themen!

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.