UserAb dem Erscheinen von »SOMMERGRAS« 118 werden, wie auch im SOMMERGRAS angekündigt, längere Kettengedichte, die der »SOMMERGRAS«-Redaktion eingereicht werden, aus Platzgründen auf der Webseite der Deutschen Haiku-Gesellschaft erscheinen.

Den Anfang macht ein gendai-jûnicho von Claudia Brefeld und Gabriele Hartmann mit dem Titel:
»Hinter Glas«.

Ein gendai-jûnicho, oder auch New-Jûnicho genannt, besteht aus 12 Versen. 6 Verse sind jeweils einem Kulturbereich der Themen Kunst, Film, Literatur, Musik, Politik, Religion zugeordnet. Ferner werden 2 Verse im Gendai-Stil geschrieben: modern in Struktur, im Ton und im Inhalt, sowie 4 Verse im Shasei-Stil, d. h. vom Leben gezeichnet bzw. wie Shiki es forderte: eine Beschreibung, Skizzierung der Natur „so wie sie ist“. Besondere Bedeutung hinsichtlich der Qualität kommen den drei ersten Versen, dem hokku, dem wakiku und dem daisan sowie dem letzten Vers, dem ageku, zu.

Unbeachtet am Wegrand

Dagmar Westphal und Gabriele Hartmann Unbeachtet am Wegrand ein Frühlings-Kasen Ouvertüre Schneeregenschauer begleiten den Pilgerstrom der Uferschwalben um schlanke Birkenstämme gewunden

Weiterlesen »

Hinter Glas

Claudia Brefeld und Gabriele Hartmann Hinter Glas gendai-junicho (Dezember 2015 bis Juni 2016)   Kultur             – 6 Verse – eine pro

Weiterlesen »

Chrysanthemum 28

Die Herbstausgabe, Chrysanthemum Nr. 28, das Internetmagazin für Formen moderner Dichtung in der Tradition japanischer Kurzlyrik, steht nun im Netz.  Neben Haiku, Senryû, Tanka, Haiga, Foto-Haiku, Tanka-Bilder, Haibun und Tanka-Prosa gibt es

More

ahaiga

www.ahaiga.ch Die neue Ausgabe von ahaiga geht am 06.10.2020 online. Autoren/Autorinnen sind eingeladen fürs neue Quartal max. 3 Haiga einzusenden. Ich bitte darum, über die Homepage einreichen. Wegen verschärften Datenschutzes werden keine

More

Die Haiku-Agenda 2021

Mit Haiku durch das Jahr 2021. Dieser durchdachte Jahresplaner der „Deutschen Haiku-Gesellschaft e.V.“ bietet verschiedene Kalendarien, eine Übersicht der Ferien und Feiertage, daneben auch viel Raum für eigene Notizen. Das im praktischen

More

Der Haiku-Kalender 2021 ist erschienen

Mit dem neuen Kalender für das Jahr 2021 hat sich das Designkonzept grundlegend geändert. Alle Bilder sind vollflächig über das DIN A4 Blatt verteilt. Pro Kalenderblatt wird nur 1 Haiku veröffentlicht. Dadurch rückt

More

Haiku-International Nr. 148 (August 2020)

Ausgewählte Haiku Übersetzungen der Haiku: eine Zusammenarbeit von Emiko Miyashita, Claudia Brefeld und Eva Moering »Hier können Idee und Hintergrund zu diesem Projekt nachgelesen werden.

More

Sommergras 130

mit vielen interessanten Beiträgen rund um Haiku & Co ist erschienen. Einen kleinen Vorgeschmack auf den Inhalt dieser Ausgabe sowie Informationen über eine Mitgliedschaft oder ein Abonnement gibt es für (noch) Nichtmitglieder

More

Haiku-und Tanka-Auswahl September 2020

Es wurden insgesamt 275 Haiku von 102 Autoren und 63 Tanka von 25 Autoren für diese Auswahl eingereicht. Einsendeschluss war der 15. Juli 2020. Diese Texte wurden vor Beginn der Auswahl von

More

Ausstellung: Haiga – was ist das denn???

Haiga – Was ist das denn??? Eine virtuelle Ausstellung von Gesine Wenzel & Gerd Börner Ort: Berlin Gallery Horst Rosenberger Termin: 17.7. – 13.8.2020 Folgen Sie auf der Webseite „BERLIN GALLERY“ dem

More

ahaiga

www.ahaiga.ch Die neue Ausgabe von ahaiga geht am 07.07.2020 online. Autoren/Autorinnen sind eingeladen fürs neue Quartal max. 2 Haiga einzusenden. Wir bitten darum, über die Homepage einzureichen. Wegen verschärften Datenschutzes werden wir

More
1 12 13 14 15 16 20

Haiku- und Tanka-Auswahl

Für weitere Infos auf die Box unten klicken

Sonst noch

Neue Foren-Themen
Noch keine Themen!

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.