David G. Lanoue

Voller Mond Ein Haiku-Roman

Erscheinungsjahr: 2006

Noch nie stand in der westlichen Literatur das Haiku Schreiben im Mittelpunkt eines Romans. Im Verlauf der Erzählung erhalten Leserinnen und Leser tiefe Einblicke in die Kunst, ein vollendetes Haiku zu schreiben. Die Handlung spielt im alten Japan zur Zeit von Kobayashi Issa (1763-1828) und im gegenwärtigen New Orleans, wo David Lanoue lebt und arbeitet.

Das Buch wurde mittlerweile in sechs Sprachen übersetzt: Japanisch, Französisch, Bulgarisch, Serbisch, Spanisch und Deutsch. Paperback, 140 Seiten, 20,5 x 13,5 cm, nur noch 12,90 Euro. ISBN: 9783749422296

Inhalt:

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
EnglishGerman

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

blank