Die Zeitschrift Sommergras

SOMMERGRAS ist die Vierteljahresschrift der Deutschen Haiku-Gesellschaft. Seit mehr als drei Jahrzehnten ist das Heft ein Forum für Haiku und verwandte Formen im deutschsprachigen Raum. SOMMERGRAS gibt Autoren eine Stimme. Im Heft erscheinen Fachbeiträge sowie Dichtungen unterschiedlicher Formen. Im Zentrum steht dabei das Haiku. Daneben erscheinen auch Tanka, Kettendichtungen, Haiga und Haibun.

Erweitert wird das Spektrum durch theoretische Texte zum Haiku und verwandten Formen, durch Meinungsbeiträge, Buchrezensionen sowie Nachrichten aus der Welt des Haiku.

SOMMERGRAS blickt dabei über den deutschsprachigen Raum hinaus. Veröffentlicht werden auch internationale Beiträge in deutscher Fassung, etwa aus Frankreich oder dem angloamerikanischen Raum.

SOMMERGRAS ist kein Heft der Verlautbarung. Vielmehr ist es ein Ort der Begegnung, der Diskussion, des Austauschs, ein Heft der Anregungen, auch eines der Inspiration.

Mitglieder der Deutschen Haiku-Gesellschaft erhalten SOMMERGRAS viermal im Jahr kostenfrei. Ein Abonnement für Nicht-Mitglieder kann hier abgeschlossen werden. Einzelexemplare sind im Buchhandel erhältlich.

Sommergras
ist alles, was blieb
vom Traum des Kriegers

Matsuo Bashô, 1644-1694

EnglishGerman

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.